top of page

AUSFLUG NACH DEIÀ

Was: Dieses malerische Künstlerdorf in den Bergen sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Hier können Sie in ein unvergleichbares Flair aus Kunst, Kultur, Geschichte und Boho-Stil eintauchen. Obwohl das Dorf sehr klein ist, gibt es ein großes Angebot an Restaurants, Hotels, kleinen wunderbaren Läden und Cafés.


Deià

Wo: Deià liegt zwischen Soller und Valdemossa auf dem nordwestlichen Teil der Insel. Sie erreichen das Dorf am einfachsten mit dem Auto über schmale, kurvige Straßen, die Sie mit Radfahrern, Wanderern und Bussen teilen. Die Fahrt von Palma dauert ca. 40 Minuten.


Wissenswertes: Der englische Dichter Robert Graves hat Deià bereits 1930 für sein künstlerisches und kulturelles Flair bekannt gemacht. Heute ist sein Haus ein vielbesuchtes Museum. Häuser, die in Deià gebaut werden dürfen nur 3 Stockwerke haben. Es dürfen ausschließlich Materialien und Farben verwendet werden, die von der Insel stammen, um das ursprüngliche Flair zu erhalten. Hierhin kommen viele Prominente, es könnte also durchaus passieren, dass Sie hier ein oder anders bekanntes Gesicht sehen.


Unser Tipp: Lassen Sie sich die beiden Restaurants unten an dem berühmten kleinen Strand Cala Deià nicht entgehen. Am berühmtesten ist Ca´s Patro March. Genießen Sie frischen Fisch und lokale Spezialitäten. Nehmen Sie auf jeden Fall die Badesachen mit, auf dieser Seite ist das Wasser klarer als an den Stränden die näher bei Palma liegen.



Wenn Sie sich wirklichen Luxus gönnen möchten, bietet sich das 5-Sterne-Hotel Belmond La Residenta an. Besuchen Sie einen der zahlreichen Aussichtspunkte und genießen Sie den magischen Sonnenuntergang.


13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page